Herbst-Aktion: Bürger bepflanzen Beete in Rodenkirchen am 12. Oktober

Bürger beflanzen Beete in Rodenkirchen

Das Bild zeigt unsere Pflanzaktion im letzten Herbst.

Bürger beflanzen Beete in Rodenkirchen

Das Bild zeigt unsere Pflanzaktion im letzten Herbst.

Die Bürgervereinigung Rodenkirchen bepflanzt am Samstag, 12. Oktober 2019 ab 11 Uhr wieder die Beete rund um das Rathaus. Helfende Hände sind gesucht, um ein schönes und gepflegtes Stadtbild im Zentrum auch für die Herbst- und Wintermonate zu unterstützen.

Die drei Beete in der Straßenmitte werden im November von einem uns beauftragten Fachbetrieb erneuert und mit einer blühenden Dauerbepflanzung versehen. Da im Jahr 2020 voraussichtlich das Rathaus abgerissen wird, die Baustelle eingerichtet wird, werden wahrscheinlich dann die Beete an der Bushaltestelle Rathaus verloren gehen. Denn dort soll der neue Zugang zum Parkhaus unter dem Rathaus entstehen.

Die Bürgervereinigung Rodenkirchen pflegt seit 2002 die Blumenbeete rund um das Bezirksrathaus, um einen sichtbaren Beitrag für ein attraktives Rodenkirchen beizutragen. Dazu zählen auch die städtischen Blumenkübel vor dem Rathaus. Zweimal jährlich wird neu gepflanzt mit der Hilfe von Mitgliedern und anderen engagierten Menschen.