Bürger haben nun bunte Beete – Pflanzaktion Rodenkirchen 11.5.19

Bürger bei der Pflanzaktion Rodenkirchen

Bürger bei der Pflanzaktion RodenkirchenTrotz des Regens waren viele fleißige Helferinnen und Helfer am 11. Mai zur Aktion der Bürgervereinigung Rodenkirchen gekommen und bepflanzten die Beete rund um das Rathaus Rodenkirchen. Jung und Alt, Mitglieder und Nicht-Mitglieder halfen mit, die Beete mit bunten Sommerblumen zu bestücken. Langeweile hatten sie keine, denn es mussten sehr sehr viele Eisbegonien, Margeriten, Ringelblümchen, Studentenblumen und viele andere Pflanzen in die Erde gebracht werden. Zur Belohnung gab es eine Tasse Kaffee und ein Dankeschön vom Vorsitzenden der Bürgervereinigung, Dieter Maretzky, der den vielen Helfern für ihr Engagement und Frau Peters und Kollegen, die den Boden gut vorbereitet hatten, dankte.

Die Blumenbeete in der Straßenmitte werden später im Jahr von einem Gärtner von Grund auf neu anlegen. Schon seit über zwölf Jahren veranstaltet die Bürgervereinigung Rodenkirchen zweimal im Jahr diese Pflanz- und Pflegeaktionen. Sie erhielt von der Stadt Köln eine Auszeichnung für ihr langjähriges Engagement und die Beete-Patenschaft für ein schönes und gepflegtes Stadtbild.

Bürger befpflanzen Beete in Rodenkirchen