Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sonderausstellung ‘Köln 68’ – Protest, Pop, Provokation

7. November | 15:00 - 16:30

Protest. Pop. Provokation – Die Bürgervereinigung Rodenkirchen lädt zu einer Führung durch die Sonderausstellung rund um das Thema „Köln 68!“ am Mittwoch, 7. November 2018 ins Stadtmuseum ein. Die Ereignisse der späten 1960er-Jahre, die heute unter dem Begriff „1968“ zusammengefasst werden, markieren in der Geschichte der Bundesrepublik einen bedeutenden Einschnitt. Die Stimmung innerhalb der jungen Generation, gerade im studentischen Umfeld, war angespannt. Mit Protesten gegen die starren Verhältnisse forderten junge Menschen – in Deutschland, aber auch in Frankreich, USA oder Italien – die demokratische Institutionsordnung heraus. Nicht nur die Politik: Wohnen, Sprache, Kunst, Kultur und Musik standen gleichermaßen auf dem Prüfstand und wurden nachhaltig beeinflusst. Auch in Köln demonstrierten Studierende sowie Schülerinnen und Schüler für mehr Mitbestimmung und Demokratisierung. Mit Flugblättern, Transparenten und neuen Demonstrationsformen verschafften sie ihren Forderungen Gehör und legten die Grundlagen für viele neue Entwicklungen in der Stadt.

In Kooperation mit dem Historischen Institut der Universität zu Köln nimmt das Kölnische Stadtmuseum jetzt die vielschichtigen Ereignisse und Entwicklungen in Köln rund um das Jahr 1968 in den Fokus. Mit eindrucksvollen Originalobjekten, Filmausschnitten, Zeitzeugeninterviews und innovativen Veranstaltungen begibt sich die gemeinsame Jubiläumsschau auf eine bewegende Zeitreise – und spürt der Frage nach: „Was ist von ’68 in Politik, Kultur und Alltag geblieben?“. Die Führung leitet Angelika Lehndorff-Felsko als Zeitzeugin.

Treffpunkt um 14.45 Uhr, Beginn 15 Uhr, 7. November 2018, Stadtmuseum, Zeughausstraße 1–3, 50667 Köln

Kosten: 9 Euro (Eintritt 5 €/4 € Führungsentgelt, max. 25 Personen.

Anmeldung: Eintrag in die Liste bei der Mayerschen Buchhandlung Köhl oder hier

Details

Datum:
7. November
Zeit:
15:00 - 16:30
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Bürgervereinigung Rodenkirchen e.V.
Telefon:
0172 9333290
E-Mail:
buergervereinigung@rodenkirchen.de
Website:
www.buergervereinigung-rodenkirchen.de

Veranstaltungsort

Stadtmuseum Köln
Zeughausstraße 1–3
Köln, 50667
+ Google Karte