Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausgebucht – Führung Museum Ludwig: Gabriele Münter Malen ohne Umschweife

27. September | 15:00 - 16:30

18€

Gabriele Münter/Foto VG Bild-Kunst,Bonn

Gabriele Münter war eine wegweisende Künstlerin des deutschen Expressionismus. Die Bürgervereinigung lädt zur einer Führung am Donnerstag, 27.09.2018 um 15 Uhr ein ins Museum Ludwig. Gabriele Münter (1877–1962) gehörte zur Künstlergruppe „Der Blaue Reiter“, deren Gründung in Münters Haus in bayerischen Murnau stattfand. Über ihre Rolle als engagierte Persönlichkeit und langjährige Lebensgefährtin Wassily Kandinskys zeigt diese Ausstellung, wie wichtig und eigenständig Gabriele Münter als Malerin war. Mit über hundert Gemälden, darunter erstmals der Öffentlichkeit präsentierte Werke aus dem Nachlass, erlaubt sie einen neuen Blick auf ihre Kunstwerke. Münter zählt zu den wenigen Frauen der Moderne. Ihre Experimentierfreudigkeit als Malerin, Fotografin und Grafikerin wird in der Ausstellung, durch die Mareike Fänger die Gruppe führt, ausführlich erläutert.

27.9.2018, Beginn 15 Uhr, Treffen 14.45 Uhr, Museum Ludwig, Heinrich-Böll-Platz, 50667 Köln. Ende 16.30 Uhr

Kosten: 18 €, (ggf. bei 25 Teilnehmern 14 €), max. 25 Personen

Keine Anmeldung mehr möglich!

Details

Datum:
27. September
Zeit:
15:00 - 16:30
Eintritt:
18€
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Bürgervereinigung Rodenkirchen e.V.
Telefon:
0172 9333290
E-Mail:
buergervereinigung@rodenkirchen.de
Website:
www.buergervereinigung-rodenkirchen.de

Veranstaltungsort

Museum Ludwig
Heinrich-Böll-Platz
Köln, 50667
+ Google Karte