Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Führung: Edvard Munch Ausstellung

29. Januar 2020 | 14:00 - 15:30

5€ - 9€
Edvard Munch Under the Stars

Foto © Kunstsammlung NRW, Edvard Munch im K20 / CC BY 4.0 Munchmuseet

Zur Edvard-Munch-Ausstellung lädt die Bürgervereinigung Rodenkirchen am 29. Januar 2020 um 14 Uhr nach Düsseldorf ins K20 ein.

Zur Anmeldung:    Hier klicken

Mit rund 140 selten oder noch nie in Deutschland gezeigten Werken präsentiert die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen im K20 einen „unbekannten“ Edvard Munch (1863 – 1944). Ausgewählt hat die Gemälde, Druckgrafiken und Skulpturen Karl Ove Knausgård. Der international bekannte Schriftsteller, Norweger wie Munch, erlangte Weltruhm mit seinem sechsbändigen autobiografischen Roman, der in über dreißig Sprachen übersetzt und vielfach preisgekrönt wurde. Sein sehr persönlicher Blick eröffnet eine frische Perspektive auf den wohl bedeutendsten Künstler der skandinavischen Avantgarde des frühen 20. Jahrhunderts und legt dar, wie aktuell Munchs Beschäftigung mit der Einbettung des Individuums in die Gesellschaft auch heute noch ist.

Mit der Ausstellung „Edvard Munch – gesehen von Karl Ove Knausgård“ ist es gelungen, eine neue Perspektive auf einen der bedeutendsten Künstler an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert zu eröffnen.

Ort: K20 (Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen), Grabbeplatz 5, 40213 Düsseldorf

Treffen: 13.45 Uhr an der Museumskasse

Führung: 5 Euro, Eintritt 9 Euro

Max. 20 Personen

Details

Datum:
29. Januar 2020
Zeit:
14:00 - 15:30
Eintritt:
5€ - 9€

Veranstalter

Bürgervereinigung Rodenkirchen e.V.
Telefon:
0172 9333290
E-Mail:
buergervereinigung@rodenkirchen.de
Website:
www.buergervereinigung-rodenkirchen.de

Veranstaltungsort

K 20
Grabbeplatz 5
Düsseldorf, NRW 40213
+ Google Karte