Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Führung Alter Friedhof Frankstraße Rodenkirchen

25. Mai | 17:00 - 18:30

10€

Friedhof Frankstr. (Grafik: Stadt Köln)

Am Freitag, 25. Mai 2018 um 17 Uhr lädt die Bürgervereinigung zur Führung zum Alten Friedhof in der Frankstraße in Rodenkirchen ein.
Der Alte Friedhof Rodenkirchen ist 8600 qm groß und wurde 1854 eröffnet. Angelegt ist er in einer klaren rechtwinkeligen Wegeform, wobei die Hauptachse von Süden nach Norden auf das konkav geschwungene Mahnmal für die Gefallenen der beiden Weltkriege zugeführt ist. Er steht seit dem 1. Juli 1980 unter Denkmalschutz “als denkmalwerte Grünanlage”. Hier sind fünf Ehrenbürger der Gemeinde Rodenkirchen bestattet: Josef Kallscheuer (Bürgermeister); Rudolf Buch (Sparkassenamtmann), zwei weitere mit Namen Wolf und Müller sowie Paul Renner (Dechant). Die Lage des Friedhofes im Rayon Bereich bedingte, dass alle Grabsteine liegen mussten. Der seit 1815 von den Preußen betriebene Ausbau der alten Stadtmauer zu einer Festung erster Ordnung verhinderte mit seinen umfangreichen Mauer- und Grabensystemen, den vorgelagerten Forts und dem im Umkreis von 1440 m den Wallanlagen vorgelagerten Rayon für beinahe jede Bebauung. Es führt uns Günter Leitner.

Treffpunkt um 16.45 Uhr in der Frankstr. Teilnehmer 25, Kosten 10 €.

Details

Datum:
25. Mai
Zeit:
17:00 - 18:30
Eintritt:
10€
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Bürgervereinigung Rodenkirchen e.V.
Telefon:
0172 9333290
E-Mail:
buergervereinigung@rodenkirchen.de
Website:
www.buergervereinigung-rodenkirchen.de