Paul Signac, Der Hafen bei Sonnenuntergang

Paul Signac, Hafen bei Sonnenuntergang, 1892, Museum Barberini, Potsdam –Sammlung Hasso Plattner

Bon Voyage, Signac – so lautet der Titel der Impressionismus-Sonderschau. Die Bürgervereinigung Rodenkirchen hat zwei Führungen mit Mareike Fänger durch das Wallraf-Richartz-Museum vereinbart im August. Paul Signac (* 1863 in Paris; † August 1935) war ein französischer Maler und Grafiker und gilt als bedeutendster Künstler des Neo-Impressionismus.

Da die Teilnehmerzahl derzeit noch auf neun Personen begrenzt ist, haben wir zwei Führungen für die Impressionismus-Reise vereinbart.

Die Führungen sind ausgebucht!

Termin 1: Dienstag, 10.08.2021 um 15 Uhr

Anmeldung 10.8.

Termin 2: Dienstag, 17.08.21 um 15 Uhr

Anmeldung 17.8.

Eine Tour von Paris über die Normandie und Bretagne durch die Provence zur Côte d’Azur dann über Korsika und Venedig bis nach Istanbul dauert normalerweise viele Wochen. Kunstliebhaber können aber im Wallraf-Richartz-Museum eine solche Reise antreten: Mit der neuen Sonderausstellung “Bon Voyage, Signac!” lädt das Museum ein, den Spuren von berühmten Malern wie Monet, Renoir, Caillebotte, Gauguin, Cézanne, van Gogh, Matisse zu und wie der Titel der Ausstellung verrät Paul Signac zu folgen.

Termine: Dienstag 10.08. und 17.08.21 jeweils um 15 Uhr

Kosten: Führung: 5 Euro für Mitglieder, 10 Euro für Nicht-Mitglieder plus Eintritt 10 Euro p.P.

Treffpunkt: 14.45 Uhr an der Museumskasse.

Ort: Museum Wallraf-Richartz, Obenmarspforten, 50667 Köln

Die Pandemie-Regeln müssen eingehalten werden.

Weitere Informationen zur Ausstellung: https://www.wallraf.museum/ausstellungen/aktuell/2021-03-04-bon-voyage-signac/