Führung Pop Art 21.2.2018: James Rosenquist – Eintauchen ins Bild

James Rosenquist Installation/Foto: ©Studio Rosenquist

James Rosenquist Installation/Foto: ©Studio Rosenquist

Mit der groß angelegten Ausstellung von James Rosenquist (1933-2017) stellt das Museum Ludwig erstmals die Werke dieses bedeutenden Künstlers der amerikanischen Pop Art vor. Die Bürgervereinigung Rodenkirchen lädt zu einer Führung am Mittwoch, 21. Februar 2018 von 15 bis 16 Uhr ein. (Treffen um 14.45 Uhr/Museum Ludwig).

In der Zusammenschau mit teilweise noch nie öffentlich präsentierten Archivunterlagen und vom Künstler als Quellenmaterial bezeichneten Collagen sehen die Besucher einzigartige Werke. Die Bildfindungen von James Rosenquist spiegeln sein großes Interesse an den politischen Ereignissen seiner Zeit wider.

Kosten: Je nach Teilnehmerzahl 9 bis 13 Euro.

Anmeldung per Eintrag in die Liste in der Mayerschen Buchhandlung Köhl Rodenkirchen oder hier im Eventkalender http://www.buergervereinigung-rodenkirchen.de/events