Führung Bayenturm/FrauenMediaTurm am 10. Januar 2018

Der Bayenturm in Köln © Willy Horsch/HOWI

Der Bayenturm in Köln © Willy Horsch/HOWI

Die Bürgervereinigung Rodenkirchen lädt zu einer Führung zum Bayenturm bzw. FrauenMediaTurm im Herzen des Rheinauhafens am Mittwoch, 10. Januar 2018 um 15 Uhr ein (Treffen: 14.45 Uhr).

Der Bayenturm wurde im 12. Jahrhundert erbaut und war der mächtigste Turm der Stadt. Im zweiten  Weltkrieg wurde er bis auf den ersten Stock zerstört und Anfang der 90er Jahre wiederaufgebaut. Im Jahr 2003 mietete die Zeitschrift EMMA eine Etage im Turm an, in der seither die EMMA-Redaktion angesiedelt ist. FrauenMediaTurm (FMT) ist der Name der von Alice Schwarzer initiierten Stiftung, die seit dem Jahr 1994 im Kölner Bayenturm untergebracht ist. Er beherbergt seitdem ein Archiv und Dokumentationszentrum zur historischen und aktuellen Frauenbewegung und ist ein Ort des lebendigen Gedächtnisses von Frauen zur Sicherung der Geschichte ihrer Emanzipation.

Während der Führung werden die Besucherinnen und Besucher viel Wissenswertes über die Geschichte des Bayenturms bzw. des FrauenMediaTurms und Alice Schwarzer erfahren.

Die Kosten für die Führung betragen 5 Euro. Anmeldung: Eintrag in die Listen in der Mayerschen Buchhandlung Köhl in Rodenkirchen oder hier http://www.buergervereinigung-rodenkirchen.de/events