Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Führung durch Marienburg mit Angelika Lehndorff-Felsko

11. März | 14:00 - 16:00

9€

Marienburg (Foto: 2009_sty_budynek_KGwKolonii 015)

Am Sonntag, 11. März 2018 lädt die Bürgervereinigung um 14 Uhr zu einer Führung durch Marienburg mit Angelika Lehndorff-Felsko ein.
Kölns neue Bürgerschicht wusste nicht wohin in einer Stadt, die immer noch durch die mittelalterlichen Stadtmauern eingezwängt war, als ein findiger Zahnarzt und einige Industrielle es wagten, am Rhein um die Jahrhundertwende eine Villensiedlung zu gründen. Eine Verkehrsanbindung gab es nicht, die wurde erst geschaffen, als das neue Viertel bereits bewohnt war. Hintergrund waren die attraktiven englischen Gartenstädte, die genau das Bedürfnis der Zeit trafen: Raus aus den Städten, in eine reizvolle Lage und zugleich etwas Neues schaffen, was sich von der herkömmlichen Architektur absetzte.
So finden wir neben innovativen, richtungsweisenden Bauten viele ungewöhnliche und sehr ansprechende kleinere Villen, die damals noch nicht durch die heutigen Hecken versteckt waren. Aber auch die Anlage eines Parkes und drei völlig neuartige Kirchen sind zu sehen sowie Bauskulpturen und Gartenhäuschen.

Kosten: 9 €, 25 Personen, Treffpunkt: Bismarcksäule

Anmeldung: Eintrag in die Liste bei Mayersche Buchhandlung Köhl oder hier

Details

Datum:
11. März
Zeit:
14:00 - 16:00
Eintritt:
9€
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Bürgervereinigung Rodenkirchen e.V.
Telefon:
0172 9333290
E-Mail:
buergervereinigung@rodenkirchen.de
Webseite:
www.buergervereinigung-rodenkirchen.de