Bürgervereinigung Rodenkirchen unterstützt Grundschüler

Dieter Maretzky (r.), Vorsitzender der Bürgervereinigung Rodenkirchen e.V. und Schatzmeisterin Silvia Behrendt (l.) übergaben heute einen großen Schirm als Sonnen- und Regenschutz für den gemeinsamen Schulhof der beiden Grundschulen. Die Übergabe fand auf dem Schulfest der Grüngürtelschule zum Ende der Projektwoche statt. Marie Lücking (2.v.l.), Schulleiterin der KGS Grüngürtelschule und Heike Brohsonn (2.v.r), kommissarische Schulleiterin der EMA, nahmen dankend den lang ersehnten Sonnenschutz für ihre Schüler an. Der standfeste Sonnenschirm ist 4,50 x 6 m groß und einklappbar. Er wird benötigt als Schutz vor Sonne und Regen, weil die Kinder sich im Rahmen der Ganztagsschule auf dem Pausenhof viel im Freien aufhalten. Die Bürgervereinigung Rodenkirchen bezuschusste den Schirm zur Unterstützung der hiesigen Grundschüler mit 2.500 Euro, die OGS-Trägervereine mit je 500 Euro, die beiden Schulen ebenfalls mit jeweils 500 Euro.